Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, die du mit uns (Melanie Wiedemann) abschließt. Unser Angebot richtet sich ausschließlich an volljährige Personen.

2. Lieferung / Gefahrtragung / Preise / Versandkosten

Wir beliefern Österreich, Deutschland und Italien. Sendungen in den gesamten EU-Raum sind möglich, bedürfen aber vorheriger Kontaktaufnahme und können nicht direkt über den Onlineshop abgewickelt werden.

Die Wahl des Versanddienstleisters obliegt uns. Die Lieferzeiten können der jeweiligen Artikelbeschreibung entnommen werden.

Nimmt der Kunde die Ware entgegen, geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der Ware auf diesen über.

Wenn der Kunde mit der Annahme der Ware in Verzug gerät, geht die Gefahr des Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der Ware mit dem Zeitpunkt des Annahmeverzugs auf den Kunden über. Alle Preise sind Endpreise in Euro, d.h. sie beinhalten alle Preisbestandteile sowie die gesetzliche Umsatzsteuer.

Die Versandkosten findest du hier.

3. Vertragsabschluss / Vertragssprache

Der Vertrag gilt bei Auslieferung der Ware als abgeschlossen.

Der Vertragsschluss erfolgt ausschließlich in deutscher Sprache.

4. Zahlungsbedingungen

Grundsätzlich wird die Zahlungsart Vorkasse angeboten. Dabei wird die Ware innerhalb von 2 Werktagen nach Zahlungseingang versandt. Ab der 2. Bestellung kann auf Rechnung bestellt werden. Die detaillierten Zahlungsbedingungen kannst du hier nachlesen.

5. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur endgültigen Bezahlung Eigentum von Melanie Wiedemann.

6. Beschwerdeverfahren/Streitschlichtung

Die EU-Kommission stellt eine Plattform für außergerichtliche Streitschlichtung bereit. Verbrauchern gibt dies die Möglichkeit, Streitigkeiten im Zusammenhang mit ihrer Online-Bestellung zunächst ohne die Einschaltung eines Gerichts zu klären. Die Streitbeilegungs-Plattform ist unter dem externen Link https://www.ec.europa.eu/consumers/odr erreichbar.

An einer Teilnahme an einem Schlichtungsverfahren sind wir nicht verpflichtet und wir können unseren Kunden die Teilnahme an solch einem Verfahren leider auch nicht anbieten.